Radiogeschichten für kleine Leute in der Sendung OHRENBÄR vom 25.06. bis 01.07.2012

 

"Der kleine Junge und das Meer"

gelesen von: Ulrich Matthes

 

1. Teil: Simon hat Husten

2. Teil: Eine Sandburg geht baden

3. Teil: Der Seehund Barbarossa

4. Teil: Orkanböen und Sturmgewitter

5. Teil: Sterne im Sand

6. Teil: Mann über Bord!

7. Teil: Simon und Enno feiern

 

Simon hat Husten, der einfach nicht besser werden will. Der Rat des Arztes an die Familie lautet: "Simon braucht frische Seeluft!" Darum machen Simon und seine Eltern Ferien am Meer. Zu Simons Gesellschaft nehme sie Enno mit, seinen Cousin. Das ist zwar lieb gemeint von den Eltern, aber Simon ist damit nicht ganz glücklich. Alles ist ihm fremd und außerdem findet er Enno ziemlich doof. Denn der ärgert ihn immer. Aber nach vielen Abenteuern am Meer wird Simon gesünder und stärker. Und Enno ist auf einmal auch nicht mehr so ein gemeiner Kerl wie am Anfang.

 


Hier gibt's eine kleine Hörkostprobe!

Geschichten und Theater

aufgeschrieben, vorgelesen und gespielt

 

für große und kleine Menschenkinder

 

von Gabi Unger, ihrer Puppe Ele und vielen anderen

 

auf den Brettern, die die Welt bedeuten

 

und on Air im Radio

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Gabi Unger