Über mich

Ich wurde 15 Jahre nach Ende des II. Weltkrieges geboren, machte 1979 mein Abitur und ging dann für ein halbes Jahr in die Staaten. Als ich zurückkehrte, begann ich Theologie und Geschichte an der Universität in Hamburg zu studieren. Nachdem ich die Aufnahmeprüfung an der Hochschule für Musik und darstellende Kunst bestanden hatte, absolvierte ich ein Schauspielstudium. Im Anschluss folgten einige Jahre Schauspieltätigkeit mit dem Schwerpunkt Kinder- und Jugendtheater.

 

Mitte der 90er begann ich dann zu schreiben. Ich verfasste Jugendbücher, erarbeitete und experimentierte mit Hörgeschichten- und spielen, Treatments, Drehbüchern, Erzählungen und Romanentwürfen. In den letzten Jahren führte mich die Beschäftigung mit dem Zen-Buddhismus und der Christlichen Mystik auf den Weg nach Innen. Heute schreibe ich für den Kinderfunk und erlebe durch das Puppentheater eine kindliche Freude wieder neu. 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Gabi Unger