OHRENBÄR

Radiogeschichten für kleine Leute

 

Alle Jahre wieder schreibe ich seit Jahren schon für die Radiosendung OHRENBÄR Geschichtenreihen. Eine kleine Auswahl davon findet Ihr/Sie rechts in der Menüleiste. Auch für die Sendung "Betthupferl", die der Bayrische Rundfunk ausstrahlt, verfasste ich bereits Gute-Nacht-Geschichten. Eine schöne Arbeit, die mir viel Freude bringt.

 

Der Sendeplatz vom OHRENBÄR ist täglich

 

auf radioBERLIN 88,8 um 19:05 Uhr

auf WDR5 um 19:45 Uhr

auf NDRinfo um 19:50 Uhr

Seit Sommer 2018 gibt es die beiden Hoergeschichten "Otti mopst sich" und

"Otti mopst sich wieder" als kostenlose Downloads bei audible.

Viel Spaß beim Zuhören!

 

Übrigens...



Seit dem 1. Oktober 1987 ist OHRENBÄR jeden Abend auf Sendung! Immer montags geht es mit einer neuen Geschichte los, die über die Woche hinweg weiter erzählt wird. Erst erklingt das Peter-Motiv aus "Peter und der Wolf", dann verrät eine Kinderstimme: "Und jetzt kommt OHRENBÄR - Radiogeschichten für kleine Leute" und es geht los mit der zehnminütigen Folge, gelesen von einem bekannten Schauspieler. So lässt OHRENBÄR verlässlich, aber immer wieder anders den Tag ausklingen - mal mit alltäglichen, mal mit phantastischen, skurrilen, ernsten oder lustigen Themen. Der OHRENBÄR ist eine Gemeinschaftssendung des rbb mit WDR und NDR. 1997 wurde die Sendereihe von der Stiftung Lesen gleich zweimal ausgezeichnet, mit dem Monatspreis Oktober sowie mit dem Jahrespreis.

Quelle: OHRENBÄR

Geschichten und Theater

aufgeschrieben, vorgelesen und gespielt

 

für große und kleine Menschenkinder

 

von Gabi Unger, ihrer Puppe Ele und vielen anderen

 

auf den Brettern, die die Welt bedeuten

 

und on Air im Radio

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Gabi Unger